3 Nett Wann Wurde Amerika Entdeckt

3 Nett Wann Wurde Amerika Entdeckt
Weitere Fotos in der Post Gallery
Andere Ideen, die Sie vielleicht mögen

3 Nett Wann Wurde Amerika Entdeckt - Nach einer lektüre historischer ressourcen in chinesischer sprache durch den sprachwissenschaftler und abenteurer charles godfrey leland (1824-1903) aus dem 19. Jahrhundert erreichten der aus china 499 kommende buddhistische missionar hui shen den yankee-kontinent nördlich von kalifornien und ihn als fusang ( zusätzlich fousang) anvisiert. Lelands konzept stieß schon zu lebzeiten auf ablehnung. [26].

Die entdeckung amerikas ist die primäre sichtung des amerikanischen kontinents durch seeleute aus der eu-zivilisation. Obwohl man glaubt, dass bereits über die zwölf monate eintausend grænlendingar - unter leif eriksson - in amerikanisches land eingedrungen ist, wird christopher columbus als der entdecker der usa in betracht gezogen. 1492 begann die ununterbrochene erkundung und schließlich der glaube der landmasse der vereinigten staaten als kontinent, weshalb dieses datum einen wendepunkt in der geschichte der menschheit markierte.

Die idee der "entdeckung" amerikas kritisiert die realität, dass sie ausschließlich aus europäischer sicht formuliert wird, und ignoriert die sicht der dort lebenden völker, die die usa nicht zuerst "entdeckt" haben. Der linguist und logiker noam chomsky schrieb: "der ausdruck" entdeckung "der vereinigten staaten ist eklatant falsch. Was sich als beobachtung herausstellte, war ein amerika, das vor einigen jahren durch die haufen der einheimischen beobachtet worden war. Die mexikanischen behörden haben 1984 nach anhörung einer landesweiten gebühr von historikern eine behauptung herausgegeben, in der sie zu einer überarbeitung der begriffe "entdeckung" und "eroberung" der usa aufgefordert werden, da diese ausdrücke die besten sind der uns europäer als händler, selbst als die indigene bevölkerung passiv leid darstellte. Alternativ befürwortete sie die verwendung des begriffs "encuentro de culturas". [36] weil historiker seit anfang der 1990er jahre die "entdeckung" mit dem begriff "aufkommen" zunehmend verändert haben. Dies wird als unparteiisch angesehen und impliziert im gegensatz zu dem im zeitraum "entdeckung" vorgeschlagenen besorgnis mit gegenständen eine interaktion. [37].

Auf ähnlichen expeditionen, einschließlich leifs bruder thorvald, gab es begegnungen mit eingeborenen. Die grænlendingar bekannt als die lokalamerikaner skraelinger ("schwächlinge" oder "unangenehme menschen"). Um 1020 ging der grænlendingar thorfinn karlsefni nach vinland, um dort eine siedlung zu entdecken. Der mangel an mädchen und der kampf mit den skraelingern brachten die grænlendingar dazu, vinland nach einigen jahren wieder zu verlassen.

Zugehöriger Beitrag von 3 Nett Wann Wurde Amerika Entdeckt