4 Herrlich Mehrzahl Sofa

4 Herrlich Mehrzahl Sofa
Weitere Fotos in der Post Gallery
Andere Ideen, die Sie vielleicht mögen

Herrlich Mehrzahl Sofa - Im wesentlichen bezieht sich der zeitraum auf eine gesamtheit von sofas mit einer bestimmten sitzvielfalt. Sie können daher zusätzlich als sektionscouch oder sofa 2,1 bezeichnet werden. Gepolsterte / sofangarnituren sind als einrichtungsgegenstände für wohnraum gedacht. Sie sind in vielen unterschiedlichen farben, formen, funktionen und substanzen erhältlich. Im gegensatz zu einer kugelecke [7] oder einem nook-sofa, das aufgrund ihrer anordnung nur in einer einzigen position stehen kann, können die polsterungen variabel im raum kombiniert werden. Passend zu einem blick auf das jahr 1980 war die gepolsterte suite "die standardausstattung der mehrheitsbevölkerung aller deutschen wohnräume" und 83 der haushalte besaßen diese art von eigentum [8]. Sofas mit einem erhöhten sitz, die an das bedürfnis älterer menschen angepasst sind, um sich zu entspannen, werden umgangssprachlich als "senior-couch" bezeichnet.

Das sofa (das ein sofa, eine couch oder ein diwan umfasst) ist eine mehrsitzige sitz- und liegemöbelausstattung, die sich ebenfalls für ein kurzes nickerchen eignet. Aufgrund ihres besseren sitztröstens wird das couchbett heutzutage der eher ungewöhnlichen chaiselongue vorgezogen, die auf das historische triclinium oder die moderne récamière zurückgreift.

Das merkmal des sofas im siebzehnten jahrhundert wurde dazu gezwungen, den ganzen tag zu liegen und zu ruhen. Regelmäßig eine einzigartige form von sofas zusammen mit der chaiselongue und genau hier entwickelte sich der ohnmachtsgeist. Dies diente den damen im 19. Jahrhundert zur erholung nach einem schwachen angriff. Sofas mit federn und rückenlehnen, gegen die man sich beim sitzen lehnen sollte, tauchten jetzt erst im 19. Jahrhundert auf und wurden während der gesamten industriellen revolution immer mehr. Innerhalb des 20. Jahrhunderts wurde das sofa für jeden zu einem festen möbelstück und wurde immer billiger. In den meisten haushalten befinden sich besätze aus zahlreichen gepolsterten armaturen. Zahlreiche designer und künstler entwarfen berühmte sofas, zu denen unter anderem die leichte "swan-couch" von dane arne jacobsen oder die millionen-werbende ikea-couch klippan gehörte. [5].

Sofas aus dem 17. Jahrhundert wurden erstmals in england und deutschland hergestellt und waren ausschließlich dem adel vorbehalten, da sie sich zu hochpreisigen luxuriösen armaturen entwickelten. Zunächst wurden die holzmöbel zu sehr großen, später reich verziert und mit feinen polstermöbeln gepolstert, zum beispiel die opulenten möbel am hof ​​von louis xiv. Im rokoko-stil waren die sofas meist filigran, florale designelemente waren hier unabdingbar.

Zugehöriger Beitrag von 4 Herrlich Mehrzahl Sofa