3 Cool Ipa Tabelle

3 Cool Ipa Tabelle
Weitere Fotos in der Post Gallery
Andere Ideen, die Sie vielleicht mögen

Ipa Tabelle - Mit den notationen sampa (für 7 ecu-sprachen) und x-sampa (die sampa-erweiterung für die vollständige ipa) wurden alphabete von europäischen phonetikern und sprachingenieuren im rahmen von mehrsprachigen eu-sprachwissenschaftlichen aufgaben innerhalb der achtziger jahre entwickelt, wobei ipa-symbole verwendet wurden könnte in ascii-code geschrieben werden. Diese notationen, die den ipa genau repräsentieren und im sprachzeitalter weit verbreitet sind, dienen den nachfolgenden funktionen:.

Diese notationen wurden jetzt nicht für die gesamtdarstellung des ipa in handbüchern entwickelt, sondern werden häufig in technisch-klinischen leitfäden für die präsentation von aufzeichnungen verwendet. Für trendige e-book-funktionen, auch im internet, sind standardisierte unicode-personensätze, die möglicherweise eher textorientiert als entrepreneurorientiert sind, besser geeignet. Unabhängig von sampa und x-sampa wurde das gleiche kirshenbaum-alphabet in den frühen 1990er jahren über nettokunden vorangebracht, es gelang ihm jedoch nicht. In den usa wird der "klattbet" oder der "arpabet" häufig für die englische sprache in der sprachtechnologie verwendet.

Das weltweite phonetische alphabet (ipa) ist ein phonetisches alphabet und daher eine ansammlung von zeichen, die verwendet werden können, um die töne aller menschlichen sprachen fast genau zu beschreiben und zu archivieren. Sie wurde von der internationalen phonetikvereinigung zu einem fortgeschrittenen gerät und ist heute die am weitesten verbreitete phonetikmaschine.

Das internationale phonetische alphabet ist sprachübergreifend. Das bedeutet, dass die herausforderung eines einzelnen gegenüber einem legitim in einer ausgewählten sprache nicht immer mit dem überlappen desselben charakters innerhalb der ipa identisch ist. Zum beispiel steht das [⁠ç⁠] zeichen innerhalb der ipa für die aussprache des buchstabens ch innerhalb des deutschen ausdrucks "ich", obwohl er der deutschen orthographie fremd ist; das zeichen wird jedoch nicht für die darstellung der aussprache von französisch benötigt, deren orthographie "ç" als stimmlos "s" kennt.

Ein meilenstein ist das werk von karl richard lepsius, der 1852 im auftrag der church missionary society ein alphabet vorschlug, das das ziel hatte, alle sprachen der welt zu schreiben, jedoch insbesondere afrikanisch eigene schreibmaschine. Ein konkurrent von lepsius wechselte zu friedrich max müller (1823-1900). Das "weit verbreitete alphabet" von lepsius wurde mit anpassungen geändert. Ein. Von dem afrikanisten carl meinhof (1857-1944) und dem missionar karl endemann (1836-1919) verwendet, und auch das phonetische alphabet des missionars wilhelm schmidt (1845-1921) änderte sich völlig an den symbolen von lepsius.

Zugehöriger Beitrag von 3 Cool Ipa Tabelle