2 Erweitert Haus Schlesien

2 Erweitert Haus Schlesien
Weitere Fotos in der Post Gallery
Andere Ideen, die Sie vielleicht mögen

Haus Schlesien - Das hauptgebäude des mittelhauses schlesien umfasst das rufhaus breslau nach der historischen hauptstadt des ortes schlesien. Es beherbergt unter anderem die rezeption, die referenzbibliothek, die museumskontrolle und mehrere besucherzimmer. Das haus krkonoše grenzt an die breslauer residenz, die platz für zahlreiche veranstaltungsräume und andere gästezimmer bietet. Der gesamte komplex ist auf der rechten seite der residenz oder, sitz des bundesamtes der landsmannschaft schlesien und im gegenzug der besucherräume, fertiggestellt. Darin integriert ist auch ein teil des gebäudes, das sogenannte haus schlesische lausitz mit einem funktionsraum. Verschiedene gebäude, die in das haus schlesiens integriert wurden, sind das museum mit dauerausstellung und kurzausstellung und im hinteren gebäude das haus von oberschlesien mit dem eichendorffsaal als repräsentative webseite für veranstaltungen und meetings. Hinter dem haus schlesien wurde ein weitläufiger park angelegt. Vor dem hauptgebäude erinnert eine 1988 von arno breker geschaffene büste an den schlesischen dichter gerhart hauptmann.

Neben einer dauerausstellung über schlesische kunst, lifestyle und schallplatten zeigt die residenz von schlesien häufig verschiedene sonderausstellungen. Der kleine ausstellungsraum lässt die geschichte schlesiens lebendig werden. Weitere kostüme, medaillen, landkarten und kunstwerke mit nahegelegenen ansichten sowie kostüme und textilien, die in einzigartiger weise für den schlesischen lebensstil stehen, sind bewiesen. Der große ausstellungsraum beherbergt 5 jahrhunderte kunstschätze, die den reichtum der schlesischen handwerkskunst ausmachen. Schlesische schallplatten sind aus diesem grund in silberschmiede- und holzschnitzereien, wertvollen gläsern und porzellan sowie in der bunzlauer töpferei eindeutig. Im vorderen bereich der großen ausstellungsfläche werden einzigartige ausstellungen gezeigt. Außergewöhnliche themen der letzten jahre waren: okäthe kruse-puppen, der autor joseph freiherr von eichendorff, der griffbauer carl gotthard langhans, der baumeister ernst friedrich zwirner, porzellan aus schlesischen manufakturen und nobelpreisträger gerhart hauptmann. Viele dieser ausstellungen haben sich in den vergangenen jahren auch in deutschen und lackinstituten bewährt. In polen gibt es neben dem städtischen museum in wrocław (breslauer stadtmuseum), der universitätsbibliothek und den wrocław-landesdaten auch zahlreiche lokale museen. Ein weiterer wichtiger kooperationspartner ist, dass das zisterzienserkloster leubus an der oder das jahr 2000 war. Das haus schlesien führt mehrere ausstellungen zu lokalen themen durch. Die aufzeichnungen über die klosterzeit, die bedeutung der oder, die entwicklung des tourismus, die zuckerrübenzuckerproduktion, deren wiege in schlesien verwandelt wurde, zeugen von grabdenkmälern und epitaphen in niederschlesischen kirchengebäuden der nahen zusammenarbeit mit den polnischen freunden.

Zugehöriger Beitrag von 2 Erweitert Haus Schlesien