3 Unglaublich Haus Geschenkt

3 Unglaublich Haus Geschenkt
Weitere Fotos in der Post Gallery
Andere Ideen, die Sie vielleicht mögen

Unglaublich Haus Geschenkt - Dieses zweigeschossige teilkellerhaus wurde um 1850 vor allem in fachwerkproduktion und teilweise in massivbauweise erbaut und später mit ebenerdigen flachdächern multipliziert. Im erdgeschoss wurde früher auf einer etage von 160 m² ein essplatz betrieben. Ebenfalls auf dem boden befindliche derzeit frei stehende vierzig m² große fläche wird mit einer separaten front vorbereitet. Der dachboden und das dachgeschoss bieten insgesamt 288 m² wohnfläche. Aufgrund der derzeitigen flur-through-räume sind änderungen im grundriss erforderlich, um ein modernes wohnumfeld zu ermöglichen. Die grundrisse sind im anhang zu finden. Die eigenschaft ist in einem ignorierten zustand und erfordert wartung.

Hier bieten sich viele möglichkeiten ... Der wohnbau wird zum teil aus fachwerk, teilweise gemauert, gefertigt. Im erdgeschoss befindet sich der wohnraum mit kamin, die geräumige küche und das tageslichtbad mit badewanne. Im obergeschoss befindet sich ein schlafzimmer und ein kleines zimmer. Auf dem dachboden gibt es noch stauraum. Die wiese ist schön flach und bietet viel platz für ihre freizeitsportarten. Der stall ist massiv und kann als abstellraum für 2 autos genutzt werden. 2 weitere zimmer stehen zur verfügung und zusätzlich können sie im dachgeschoss garagenplätze entdecken.

Dieses große wohnhaus befindet sich an der nahe gelegenen durchgangsstraße (b 64) im stadtteil ottbergen der metropole höxter im nordöstlichen nordrhein-westfalen. Innerhalb des dorfes gibt es geschäfte, banken, kliniken, eine apotheke und catering. Es gibt auch kindergärten und eine fakultät nummer eins. Die sekundärfakultäten können in brakel oder höxter besucht werden. Die kreisstadt höxter ist 11 km entfernt. Die entfernung nach brakel beträgt 9 km, paderborn 44 km. Die bildungsstation in ottbergen ist zu fuß erreichbar. Der nächstgelegene bahnhof befindet sich in elf kilometer entfernung in höxter. In der unmittelbaren region befindet sich ein busvorplatz. Das haus ist mangelhaft gewartet. Die holzfenster sind klar verglast, mit ausnahme der drei holzfenster im obergeschoss, die möglicherweise doppelt verglast sind. Es gibt keine heizung, heizung durch den herd oder elektrisch betriebene wärmer. Warmes wasser ist durch einen neuen durchlauferhitzer im badezimmer zu haben. Das dach wurde 2011 absolut erneuert, ist jedoch nicht isoliert. Die linien sind teilweise auf gips. Ein handwerker kann aus diesem bau zusammen mit seinem eigenen beitrag ein schmuckstück herstellen. Auch abriss und neubau sind möglich. Die scheune kann direkt in ein wohngebäude umgewandelt werden. Der bodenrichtwert liegt in hangenmeilingen bei fünfundfünfzig, - €, so dass das grundstück bereits einen wert von vierundvierzig, -, - € hat. Daher bekommt der brandneue besitzer das haus und die scheune fast als geschenk.

Zugehöriger Beitrag von 3 Unglaublich Haus Geschenkt