4 Nobel Barcelona Gaudi Haus

4 Nobel Barcelona Gaudi Haus
Weitere Fotos in der Post Gallery
Andere Ideen, die Sie vielleicht mögen

Nobel Barcelona Gaudi Haus - Schritt ähnlich ist dieses layout so unorthodox, dass sogar die lokale regierung einige bestandteile des auftrags ablehnte, weil sie nicht den üblichen konstruktionsvorschriften entsprach. Dieses gaudi-haus wurde ursprünglich in casa milà umbenannt, aber es ist weithin als literarischer begriff "la pedrera" bekannt. Der spitzname wird der residenz an einem bestimmten punkt des bauabschnitts gegeben eixample viertel von barcelona. Barcelona ist eine exzellente metropole, in der sie eine wunderbare zeit verbringen können - eine exquisite struktur, die zu fuß oder zu sehenswürdigkeiten besichtigt werden kann, und leckere speisen. Diese fotografien sind historisch - ich habe sie im april 2004 auf eine reise nach barcelona mitgenommen, während ich einfach zu einem virtuellen computer konvertierte.

Weit weg von der straße ist eine große terrasse. Von hier aus können sie sehen, dass die abnahmefenster größer sind, da sie für die dahinter liegenden räume besonders mild eingelassen werden können. Die 1877 errichtete residenz wurde 1905 im auftrag des industriellen josep batlló nach den vorstellungen von antoni gaudi umgebaut. Mit dem grundriss wollte das gebäude die legende von st. George verarbeiten. Das dach stellt durch die hellen ziegel die schuppen des drachen dar, die mit hilfe von saint george bekämpft wurden.

Sogar die exzellente, farbenfrohe fassade mit ihren kleinen balkonen, ungewöhnlichen formen, unregelmäßigen fenstern, den zahlreichen bunten mosaiken und der großen bewegung auf dem dach lässt mich darauf wetten, dass es ungewöhnlich innen wirkt. Das gaudi-haustreppenhaus und die schornsteine ​​waren lange zeit besorgt um das dach, und seine figuren wurden als traumpanorama interpretiert. Die dachterrasse bietet einen schönen blick über den ort, so dass ich es sehr empfohlen habe.

Auf dem gipfelboden, direkt unter dem dach, befindet sich eine lange halle. Was auf den ersten blick wie eine leuchtend leuchtende, schräge beleuchtung aussieht, erscheint bei näherer betrachtung als lamellenöffnungen, die das tageslicht hereinlassen. Diese öffnungen sorgen für natürliche luftzirkulation und sind daher als kühlung charakteristisch. Auch wenn gaudis hausbautechnik spezifisch und einzigartig ist. Gaudi soll sich die fassade als versteinerte welle vorgestellt haben. Viele menschen gehen davon aus, dass es das härteste und höchst stabile material ist, im gegensatz zum bewegungsempfinden in diesen wellen.

Zugehöriger Beitrag von 4 Nobel Barcelona Gaudi Haus